TCM - Naturheilpraxis Blumenthal

Heilpraxis Ursula Kaspar

Naturheilpraxis Blumenthal

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

TCM

TCM ist geprägt von den Lehren des Taoismus, des Buddhismus und des Konfuzianismus. Das Besondere an dieser Heilmethode ist, dass Ihre Behandlungsweisen über Jahrtausende schriftlich festgehalten, immer wieder neu erprobt, damit lebendig geblieben und ständig gewachsen sind.
Auf diese Weise hat sich die TCM auch sehr gut auf die heutigen Bedürfnisse und Krankheitsbilder angepasst. Ihre Wirksamkeit wird regelmäßig durch wissenschaftliche Studien belegt.


Schmerzen, Störungen und Stagnation entstehen dann, wenn das Qi nicht mehr richtig fließt. Es kann zu wenig Qi vorhanden sein oder zu viel werden und damit zu Überreaktion führen. Deshalb ist ein Ziel bei jeder TCM Behandlung das Qi in den Leitbahnen, Organen und Säften (Blut und andere Flüssigkeiten) im Körper zu bewegen und harmonisch auszugleichen.

Ein Teil des Qi erben wir von unseren Eltern. Ein weiterer, wesentlicher Teil bildet sich täglich neu. Abhägig von Ernährung, Atmung, dem Ausgleich von Yin und Yang und unserem Lebensstil.

So erklärt sich, dass körperliche oder seelische Probleme, Stress oder andere emotionale Belastungen, ungeeignete Ernährung, den Energiefluss nachhaltig beeinflussen.
Auch Faktoren von außen, wie Wind, Kälte, Hitze, Feuchtigkeit können zu Erkrankungen führen. Die Folge sind Beschwerden die sich langfristig zu ernsthaften Erkrankungen entwickeln können.

Weil die Meridiane (Energiebahnen) sich über den ganzen Körper verteilen und verschiedene Organe, andere Gewebe und Flüssigkeiten im Körper verbinden, lässt sich erklären, warum unterschiedliche Symptome oft eine gemeinsame Ursache haben.

TCM hat eine andere Sichtweise für viele Erkrankungen, als wir das aus der Westlichen Medizin kennen. Nicht alle Erkrankungen lassen sich auf Organe festlegen. Sie wirken im Körper oft auf ganz unterschiedlichen Ebenen.

Wirkung:

Deshalb wirkt TCM nicht nur bei den verschiedensten Erkrankungen, sondern sie kann auch zur Vorbeugung angewendet werden.

Anwendungsbereiche sind u.a. Schmerzen unterschiedlicher Art, chronische und akute Erkrankungen oder Entzündungen, Allergien und psychosomatische Probleme.

Beispielsweise: Rückenschmerzen, Schulter-Armsyndrom, Verdauungsstörungen, Magenprobleme, Angst, Unruhe, Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Schwindel, Tinnitus, Erkältungskrankheiten, chronische Infekte, Ekzeme, Asthma, Heuschnupfen, Nahrungsunverträglichkeiten, Erschöpfung, Probleme im Bewegunsapparat, schwere Beine und vieles mehr.

Diagnose

Durch umfassende Diagnostik können frühzeitig Ungleichgewichte der Körperfunktionen erkannt und behandelt werden

Dazu gehören: Befragen, Betrachten und Betasten in Form vom: Puls-, Zungen- und Bauchdiagnose. Essentiell ist für mich das Fühlen des Pulses. Auch die Warnehmung der individuellen Probleme des Patienten sind mir wichtig.


Feedback:
TCM auch als Wellness-Behandlung, das kannte ich noch nicht und ist für mich genau das, was ich brauche wunderbar wärmend und entspannend.
- Ivonne *
Ich kann meinen Arm wieder frei bewegen, Danke Ulla!
- Axel *

Praxiszeiten + Kontaktmöglichkeiten

Telefon Heilpraxis-Blumenthal08251 890 4274
Email Heilpraxis-Blumenthalemail@heilpraxis-ursula-kaspar.de
Termine Heilpraxis-BlumenthalTermine nach Vereinbarung